Liebe Mitglieder, Übungsleiter, Sponsoren und alle Freunde des TV Breyell,

das Jahr 2020 geht nun zu Ende und man kann mit Fug und Recht sagen – das Jahr ist deutlich anders verlaufen als ursprünglich geplant. 

Von den Bewegungsangeboten der Kleinsten über Akrobatik, Tanzen, Schwimmen, Reha-Sport, Wushu, Basketball bis hin zu den diversen Fitness- und Tanz-Angeboten für unsere erwachsenen Mitglieder war vieles nicht oder nur eingeschränkt möglich. Für die Unterstützung und Treue trotz dessen oder gerade deswegen möchten wir uns bei allen herzlich bedanken.

Wir wünschen uns für 2021, dass Sportaktivitäten mit Euch wieder sicher möglich sind. Neben den vielen kleinen und großen Veranstaltungen und regelmäßigen Trainingseinheiten wäre es schön, wenn wir uns bald wieder beim Badminton- und Tischtennisturnier der Reha-Gruppe oder auch beim Basketball-Turnier mit den Sportsfreunden der Venlo Crusaders wiedersehen könnten.

Selbstverständlich werden diese Veranstaltungen nur dann möglich sein, wenn diese für alle sicher ausgetragen werden können.

Für das anstehende Weihnachtsfest wünschen wir Euch mit Eurer Familie oder engen Freunden ein paar schöne und entspannte Momente, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Bis dahin alles Gute!

Michelle, Katrin, Hubby, Marieluise, Gabi, Brigitte, Marianne, Gaby, Robert u. v. m.

  

 

Kein Trainingsbetrieb bis einschließlich 10.01.2021

Liebe Vereinsmitglieder, 

aufgrund der aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung und der Landesregierungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden die sportlichen Aktivitäten weiterhin unterbleiben müssen.

Wir werden bei Änderungen, die den Sport betreffen, rechtzeitig hier informieren. Der Trainingsbetrieb wird vorerst bis zum 10.01.2021 ausfallen.

Bis dahin passt auf Euch auf und bleibt gesund!!

 

Der Beschluss zum Nachlesen

https://www.bundesregierung.de/resource/blob/997532/1827366/69441fb68435a7199b3d3a89bff2c0e6/2020-12-13-beschluss-mpk-data.pdf?download=1

Die aktuelle Corona-Lage im Kreis Viersen

https://www.presse-service.de/meldungen.aspx?ps_id=1381

 

 

 

Kein Trainingsbetrieb bis einschließlich 30.11.2020

Liebe Vereinsmitglieder, 

die Bundesregierung und die Landesregierungen haben weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen.

Der Freizeit- und Amateursport ist bis Ende November in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt.

Beim TV Breyell wird es daher ab sofort bis Ende November keine Trainingseinheiten geben. 

Wir hoffen, dass sich die Lage bis Anfang Dezember deutlich verbessert und wir dann gemeinsam mit Euch wieder unsere sportlichen Aktivitäten starten können.

Bis dahin passt auf Euch auf und bleibt gesund!!

 

Der Beschluss zum Nachlesen

https://www.bundesregierung.de/resource/blob/997532/1805024/5353edede6c0125ebe5b5166504dfd79/2020-10-28-mpk-beschluss-corona-data.pdf

Die aktuelle Corona-Lage im Kreis Viersen

https://www.presse-service.de/meldungen.aspx?ps_id=1381

 

 

 

Information zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs - Hygienekonzept

Liebe Sportler*innen,

wir hoffen, dass es allen gut geht!

Der Sportbetrieb des TV Breyell 1899 e. V. musste aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt werden. Leider können wir den (Hallen-) Sport trotz der bereits erfolgten Lockerungen noch nicht wieder aufnehmen, insbesondere der Kontaktsport in Sporthallen ist in NRW weiterhin verboten.

Da die Regelungen und Vorschriften für die Wiederaufnahme insgesamt sehr umfangreich sind, haben wir beschlossen, mit dem Sportbetrieb (in den Sporthallen und Schwimmbädern - hier ist die Infektionsgefahr durch Aerosole deutlich höher, als an der frischen Luft) erst nach den Sommerferien wieder zu starten. Unsere höchste Priorität ist die Gesundheit aller, insbesondere der Teilnehmer*innen und der Übungsleiter*innen.

In den Sommerferien werden die Sportler*innen von den Übungsleiter*innen informiert, wie es für die jeweiligen Gruppen weitergehen kann. Es wird wohl insbesondere hinsichtlich der Gruppengrößen Einschränkungen geben werden.

Auch das Verhalten bezogen auf die Hygiene- und Abstandsregeln wird sich ändern müssen. Dazu gehört insbesondere, dass gesellige Treffen und "Klönen" vor/nach/während der Sportstunden nicht stattfinden können, Handhygiene (Händewaschen, Desinfektion) hat hohe Priorität und immer dann, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, muss zwingend ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden - das kann z. B. auch beim Betreten der Sportstätten der Fall sein. Das Hygiene- und Abstandskonzept des TV Breyell findet Ihr als PDF am Ende dieses Beitrags.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon darauf, wenn der Sportbetrieb demnächst wieder aufgenommen werden kann!

Bitte bleibt weiterhin fröhlich, fit und vor allem gesund!

Nettetal, 02. Juni 2020

Michelle Lebens (1. Vorsitzende)
Katrin Buschmann (Geschäftsführerin)

 

Hygiene- und Abstandskonzept als PDF

Information des Vorstands zur aktuellen Corona Situation

Das neuartige Corona-Virus ist derzeit in aller Munde. Das Robert-Koch-Institut und die Bundesregierungempfehlen, die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.

Die Sportfachverbände, z.B. der Schwimmverband NRW, empfehlen, alle sportlichen Veranstaltungen abzusgen. Ziel ist es, die Verbreitung zu verlangsamen und Risikogruppen zu schützen.

Vor diesem Hintergrund hat sich der geschäftsführende Vorstand des TV Breyell 1899 e.V. schweren Herzens entschlossen, den Trainings- und Übungsbetrieb, sowie alle weiteren sportlichen Veranstaltungen - zunächst bis zu den Osterferien - einzustellen. Alle Trainingsstunden bis einschließlich 19.04.2020 werden zunächst ausgesetzt.

Wir bitten alle Mitglieder und Sportler um Verständnis in der aktuellen Situation.

 

Nettetal, 13. März 2020

für den geschäftsführenden Vorstand

Katrin Buschmann

 

­

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.