Neben den sportlichen Aktivitäten hat die Reha-Sportgruppe einen gut gefüllten Termin-Kalender mit vielen tollen Angeboten.

So trafen sich die Sportler am Samstag zum vorgezogenen Osterfrühstück, das einmal wieder von Frau Haberl bestens organisiert wurde. Als kleines Dankeschön gab es zudem für die Betreuer Frühlingsblumen und für die Sportler die ersten Schoko-Hasen.

Hubby hat in Ihrer Begrüßung darauf hingewiesen, wie wichtig und schön diese Veranstaltungen sind, besonders um den Kontakt untereinander und zu den Eltern der Sportler noch zu intensivieren. So wurde muntert geplaudert bei einem leckeren österlichen Frühstück.

Auf weitere wichtige Termine in 2019 hat Hubby hingwiesen.

Am 17. Mai findet die Hauptversammlung des TV Breyell statt, zu der alle Mitglieder des Vereins eingeladen sind. Kurz darauf am 25.05. wird die Stadtmeisterschaft unter Leitung der BS Nettetal in Lobberich ausgetragen. In 2020 organisiert dann wieder der TV Breyell die Stadtmeisterschaften. Der Termin ist bereits auf den 25. April 2020 festgelegt. Übrigens gibt es die Reha-Sportgruppe im nächsten Jahr schon 40(!) Jahre. Da gibt es also noch einen zusätzlichen Grund zum Feiern.

Jedes Jahr geht es kurz vor den Sommerferien zum Minigolf-Spielen. Für dieses Jahr ist der 06.07. reserviert. Ebenso sollten die Teilnehmer schon mal den 17. November im Kalender eintragen. Am Volkstrauertag findet das Badminton- und Tischtennis-Turnier statt. Die Landjugend Leuth hat bereits die Teilnahme für dieses Jahr zugesagt.

Eine bedauerliche Information gab es für die Schwimmgruppe. Aufgrund der geringen Teilnahme wird diese wahrscheinlich zum Ende des Jahres eingestellt.

Impressionen vom Frühstück

 

­
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Information Ok