36. Badminton- und Tischtennisturnier der Reha-Sportgruppe des TV Breyell bietet viel Unterhaltung

Am Sonntag, den 17. November kämpften die TV Breyell Reha-Sportler gemeinsam mit der Landjugend Leuth ((KLJB) um Pokale in den Disziplinen Badminton und Tischtennis.

Mit sportlichem Ehrgeiz und einer guten Prise Humor stürzte sich das Team der Landjugend aus Leuth in den Wettkampf mit den Frauen und Männern der Reha Sportgruppe des TV Breyell. In gemischten Gruppen aus je einem behinderten und einem nichtbehinderten Sportler wurden im KO-System die besten Teams im Badminton und Tischtennis ermittelt.

Beim Badminton waren Jürgen Cox und Paula Maermanns (KLJB) an diesem Sonntag nicht zu schlagen. Souverän siegten sie Spiel um Spiel und setzen sich im Finale gegen Sabines Vekes und Thomas Engels durch. Im kleinen Finale sicherten sich Manuel Elsner und Jana Hinsen den dritten Platz vor Doris Schmitz und Arnim Liehr.

Tischtennis-Turniersieger 2019 wurde Eva Veith mit Jonas Thelen (KLJB). Nils Hormanns mit Robin Neale belegten Platz 2. Beim Spiel um Bronze gewannen Suzan Yilmaz mit Johannes Thelen gegen das Team von Jürgen Gerth und Fritz Neuhaus.

Als Showeinlage führte die Tanzgruppe des TV Breyell zwei Tänze auf, bei denen das Publikum begeistert mitging. Im Anschluss wurde zur Freude der Sportler gemeinsam – Tanzgruppe, Sportler und Publikum – ein Tänzchen aufs Parkett gelegt.

Bürgermeister Wagner ehrte gemeinsam mit der Ersten Vorsitzenden des TV Breyell Michelle Lebens die Sportler und überreichet Urkunden und Pokale. Zum großen Finale bei Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kunstwerken ging es in die TV Hütte. Bei so vielen Gästen platze die Hütte fast aus allen Nähten.

Es war ein kurzweiliger, sportlicher und sehr unterhaltsamer Nachmittag mit tollen Sportlern, Betreuern, Tänzerinnen, Zuschauern und Gästen der Landjugend aus Leuth!

Impressionen

(Zum Starten der Galerie, Bild anklicken)

 

­
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.